holnburger.com

politik und technik

30. April 2014
von Josef
Keine Kommentare

Willkommen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findet ihr Beiträge über mich und was mich in meinem Leben so interessiert. Das heißt vor allem Beiträge über Politik, meine Gewerkschaftsarbeit und alles rund um Technik. Natürlich freue ich mich über Kommentare sowie Themenvorschläge und Feedback und gehe auch gerne darauf ein.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meiner Seite und hoffe, dass sie über die Zeit auch an Inhalten wächst.

18. Oktober 2017
von Josef
Keine Kommentare

Frühaufsteher CSU, Langschläfer CDU: Zu diesen Zeiten veröffentlichen die Parteien ihre Beiträge auf Facebook

Zu welchen Uhrzeiten veröffentlichen deutsche Parteien ihre Facebookbeiträge? Richten sie sich mit ihren Zeiten nach den Zielgruppen? Eine kurze Auswertung über das Veröffentlichungsverhalten der CDU, CSU, SPD, AfD, Grüne und Linke.

Die Frühaufsteher sitzen bei der CSU: Von 06:00 – 06:59 Uhr veröffentlichten die bayerischen Konservativen innerhalb des vergangenen Jahres 19 Beiträge (2% aller Beiträge der CSU). So früh widmet sich keine andere Partei ihrem Publikum auf Facebook. Kurios ist hier, dass die Schwesterpartei der CSU sogar zu den Langschläfern gehört. Erst ab 08:00 Uhr morgens findet die CDU Zeit für ihre Facebookfans, erreicht ihren Peak aber spät: Um 15 Uhr werden 11% der Beiträge veröffentlicht, dafür aber bis spät in die Nacht. Während die CDU selbst um 23:00 Uhr noch Zeit für Beiträge findet, schlafen die bayerischen Kollegen spätestens ab 22 Uhr. Weiterlesen →

15. September 2017
von Josef
Keine Kommentare

Fame-News: Fünfzig Prozent der populärsten Artikel auf Facebook stammen von Fake-News-Seiten

Die Hälfte der meistgeteilten Artikel auf Facebook stammen von Seiten, welche hauptsächlich für die Verbreitung von »Fake News« bekannt sind. Halle Leaks, Berlinjournal.biz oder rapefugees.net erreichen teils deutlich mehr Menschen auf Facebook als etwa die Süddeutsche Zeitung, die Welt oder die BILD. Eine erschreckende Analyse über die meistgeteilten Nachrichten auf Facebook.

Buzzfeed News konnte in einer Analyse feststellen, dass 7 der 10 erfolgreichsten Artikel über Angela Merkel unter die Kategorie „Fake News“ fallen. Es handelte sich um bewusste Falschinformation, welche sich rasend schnell auf Facebook verbreiten konnten.

Ein siebensekündiger Ausschnitt einer Rede von Angela Merkel war dabei am erfolgreichsten – über 273.000 Mal wurde der Link der Seite gloria.tv geteilt, mit gefällt mir markiert und kommentiert (sogenannte Facebook Engagements oder Facebook-Interaktionen). Zum Vergleich: Der erfolgreichste Artikel der Süddeutschen Zeitung schafft es lediglich auf 99.300 Facebook-Interaktionen.

Bleibt die Frage: Wie erfolgreich sind andere Fake News Artikel auf Facebook – losgelöst von Angela Merkel und im Vergleich zu »klassischen« Zeitungen und Magazinen? Hierfür habe ich die jeweils fünf beliebtesten Artikel der Welt, BILD, FAZ und Co. mit den beliebtesten Artikeln von Seiten verglichen, welche hauptsächlich „Fake News“ verbreiten.

Weiterlesen →

5. September 2017
von Josef
Keine Kommentare

Die beliebtesten Tweets zum #TVDuell von Merkel und Schulz

Während des Fernsehduells um die Kanzlerschaft sind in Deutschland nicht nur viele Augen auf die beiden Konkurrenten gerichtet – auch Twitter und Facebook werden durch Journalisten während dieser Duelle immer besonders beäugt. Wie reagiert das Netz? Wie werden die Aussagen der Kandidierenden aufgenommen? Welcher Kandidat kann die meisten Follower auf den sozialen Netzwerken mobilisieren?

Der Beantwortung dieser Fragen kann man sich dadurch annähern, indem man einen Blick auf die beliebtesten Tweets über den Verlauf des Abends wirft – wann wurden welche Tweets am meisten gefeiert? Weiterlesen →

31. August 2017
von Josef
Keine Kommentare

Gefühlschaos vs. ständige Wut: Reaktionen auf den Facebookseiten deutscher Parteien

Ich hatte mich bereits in einer anderen Auswertung mit den Facebook-Reaktionen auf Beiträge deutscher Parteien beschäftigt – die Erkenntnis war, dass auf AfD Beiträge besonders häufig mit „Wut“ reagiert wird, ob durch Anhänger oder durch „Gegner“ lässt sich hierbei nicht sagen. Allerdings zeigt sich, dass die AfD auf Facebook den Empörungswettbewerb – und ihn auch gewinnt. Zeit, die Auswertung etwas zu erweitern und die FB-Reactions über den zeitlichen Verlauf von einem Jahr anzusehen. Überwiegen Reactions zu bestimmten Zeiten? Ist bei manchen Parteien ein Trend zu erkennen? Dominiert bei einigen Parteien eine „Emotion“?

Weiterlesen →

11. August 2017
von Josef
5 Kommentare

Rechte Wutwelt: Emojis in den Facebookkommentaren deutscher Parteien

In einer Untersuchung der Facebookreactions auf Beiträge deutscher Parteien konnte ich bereits zeigen, dass auf AfD-Meldungen vor allem mit der Reaktion „Wut“ reagiert wurde. Dies bedingt sich auch dadurch, dass die AfD vor allem Beiträge veröffentlicht, welche diese Emotion schüren soll – Wut wirkt auf sozialen Netzwerken wie ein Brandbeschleuniger. Auf Facebook existiert ein „Empörungswettbewerb“ (danke an Ingrid Brodnig für diesen herrlich passenden Begriff) – wer die Nutzer dazu bringt, sich aufzuregen, wird mit größerer Aufmerksamkeit bedacht . Und diesen Wettbewerb gewinnt derzeit die AfD; im Vergleich zu den anderen deutschen Parteien schafft sie es derzeit auf die höchste Anzahl an Fans und verbucht auch die meisten Kommentare unter Artikel. Über 330.000 Profile haben den Facebookauftritt der rechtspopulistischen Partei mit einem „Gefällt mir“ markiert, im vergangenen Jahr kommentierten 97.358 Nutzer über 600.000 mal die Beiträge der Partei, weit mehr als bei anderen Parteien.

Mich hat interessiert, was diese denn so kommentieren – und da ich keine 600.000 Kommentare lesen wollte, habe ich mich damit begnügt herauszufinden, welche Emojis denn in den Kommentaren der Nutzer am häufigsten die Beiträge begleiten. Nicht nur bei der AfD sondern auch bei der SPD, CDU/CSU, FDP, den Grünen und der Linken. Hierfür habe ich 1,3 Millionen Kommentare ausgewertet, welche im Zeitraum von Juli 2016 bis Juli 2017 geschrieben wurden. Hier die Ergebnisse: Weiterlesen →

3. August 2017
von Josef
5 Kommentare

[Interaktiv] Die Hashtags der Parteien von Januar bis Juli 2017. Und Juli alleine. Und Tabellen.

Nicht besonders aussagekräftig, dafür aber schön anzusehen – zumindest für all jene, die mit einem halbwegs flotten Rechner surfen. Hier eine interaktive Grafik aller Hashtags, welche dieses Jahr von den Parteien SPD, CDU, CSU, den Grünen, der Linken und der AfD auf Twitter gepostet wurden. Leider nur bedingt mobile-fähig. Und vermutlich mit dem unkreativsten aller Titel. Was soll’s.

Besonders besorgniserregend: Die AfD hat seit Beginn des Jahres die Aktivität auf Twitter erheblich ausgebaut – und sie kann auch die meisten „Favorites“ für sich verbuchen. Der Grund hierfür ist vor allem die bedingungslose Hingabe eines Unterstützerkreises, welcher alle Posts und Tweets der AfD liked und retweeted. Dabei kommen vermutlich auch ein paar Social Bots zum Einsatz. Weitere Hintergründe zur Aktivität der AfD auf Twitter finden sich beim Tagesspiegel – und bald auch hier. Derzeit arbeite ich an einem Beitrag über die „Twitteroffensive“ der Rechtspopulisten. Weiterlesen →

7. Juni 2017
von Josef
171 Kommentare

Nachrichten aus dem Paralleluniversum: Wie sich Verschwörungstheoretiker auf Facebook vernetzen

Auf Facebook hat sich ein Paralleluniversum aus Verschwörungstheoretikern gebildet welche sich in ihrer Echokammer in ihrem Wahn gegenseitig bestätigen. Sie haben sich eine eigene Öffentlichkeit erschaffen: Eine Welt, in welcher Putin und Trump angehimmelt und „Altparteien“ verabscheut werden; eine Welt, in welcher die „Lügenpresse“ stets die Unwahrheit als Wahrheit verkaufen will – und nur „Alternativmedien“ die wahren Drahtzieher hinter den Ereignissen aufdecken. Ein Einblick in die absurde Welt der Facebookschwurbler.

Weiterlesen →

23. April 2017
von Josef
2 Kommentare

AfD-Anhänger sind besonders wütend, die SPD hat viel Herz und die FDP ist sehr traurig – zumindest auf Facebook

Seit etwa einem Jahr gibt es bei Facebook nicht mehr nur die Möglichkeit, Beiträge mit einem „Gefällt mir“ zu markieren. Mittels der „Reactions“ ist es möglich, auf einen Beitrag öffentlich zum Beispiel  mit Wut oder Traurigkeit zu reagieren – neben diesen bietet Facebook außerdem die Reaktionen „Love“, „Haha“ und „Wow“ an.
Ein Jahr nach Einführung dieser Funktion interessierte mich, wie diese Reaktionen auf den Seiten der politischen Parteien genutzt werden. Sind AfD-Anhänger z. B. eher wütend als Anhänger anderer Parteien? Welche Anhänger bringen besonders häufig ihre Traurigkeit zum Ausdruck? Und welche Partei ist auf Facebook die lustigste? Weiterlesen →

30. Dezember 2016
von Josef
Keine Kommentare

Das Jahr in Hashtags – 2016 aus der Perspektive der twitternden Bundestagsabgeordneten

Jahresrückblicke sind – nicht besonders überraschend – zur Zeit besonders angesagt. Statt dem drölfzigsten Beitrag über „Warum 2016 so furchtbar war“ oder einem Beitrag darüber „Wieso 2016 doch nicht so schrecklich war wie alle denken“ möchte ich euch einen alternativen Blick auf das vergangene Jahr bieten und habe hierzu einfach alle Tweets der Abgeordneten im vergangenen Jahr analysiert. Data-Porn.

Weiterlesen →

5. April 2016
von Josef
Keine Kommentare

Wieso die Kritik der Nachdenkseiten und Telepolis an den Panama Papers keine Kritik ist

Die Veröffentlichung der Panama Papers wird in den Kommentaren auf Facebook wenig positiv aufgenommen. Es wird vom Informationskrieg des Westens gegen Putin gesprochen, ein Schutz der westlichen Elite herbeigeredet, die Ergebnisse seien vorbestimmt und – falls sie stimmen sollten – wird sich doch sowieso nichts ändern. Weiterlesen →