holnburger.com

politik und technik

18. Oktober 2017
von Josef
Keine Kommentare

Frühaufsteher CSU, Langschläfer CDU: Zu diesen Zeiten veröffentlichen die Parteien ihre Beiträge auf Facebook

Zu welchen Uhrzeiten veröffentlichen deutsche Parteien ihre Facebookbeiträge? Richten sie sich mit ihren Zeiten nach den Zielgruppen? Eine kurze Auswertung über das Veröffentlichungsverhalten der CDU, CSU, SPD, AfD, Grüne und Linke. Die Frühaufsteher sitzen bei der CSU: Von 06:00 – … Weiterlesen

15. September 2017
von Josef
Keine Kommentare

Fame-News: Fünfzig Prozent der populärsten Artikel auf Facebook stammen von Fake-News-Seiten

Die Hälfte der meistgeteilten Artikel auf Facebook stammen von Seiten, welche hauptsächlich für die Verbreitung von »Fake News« bekannt sind. Halle Leaks, Berlinjournal.biz oder rapefugees.net erreichen teils deutlich mehr Menschen auf Facebook als etwa die Süddeutsche Zeitung, die Welt oder … Weiterlesen

7. Juni 2017
von Josef
171 Kommentare

Nachrichten aus dem Paralleluniversum: Wie sich Verschwörungstheoretiker auf Facebook vernetzen

Auf Facebook hat sich ein Paralleluniversum aus Verschwörungstheoretikern gebildet welche sich in ihrer Echokammer in ihrem Wahn gegenseitig bestätigen. Sie haben sich eine eigene Öffentlichkeit erschaffen: Eine Welt, in welcher Putin und Trump angehimmelt und „Altparteien“ verabscheut werden; eine Welt, in … Weiterlesen

23. April 2017
von Josef
2 Kommentare

AfD-Anhänger sind besonders wütend, die SPD hat viel Herz und die FDP ist sehr traurig – zumindest auf Facebook

Seit etwa einem Jahr gibt es bei Facebook nicht mehr nur die Möglichkeit, Beiträge mit einem „Gefällt mir“ zu markieren. Mittels der „Reactions“ ist es möglich, auf einen Beitrag öffentlich zum Beispiel  mit Wut oder Traurigkeit zu reagieren – neben diesen … Weiterlesen

30. Dezember 2016
von Josef
Keine Kommentare

Das Jahr in Hashtags – 2016 aus der Perspektive der twitternden Bundestagsabgeordneten

Jahresrückblicke sind – nicht besonders überraschend – zur Zeit besonders angesagt. Statt dem drölfzigsten Beitrag über „Warum 2016 so furchtbar war“ oder einem Beitrag darüber „Wieso 2016 doch nicht so schrecklich war wie alle denken“ möchte ich euch einen alternativen … Weiterlesen